Jan in der Zauberwerkstatt der Ehrlich Brothers

Andreas und Chris führten Kinderreporter Jan (10) durch ihre Werkstatt.

Foto: Ralf Rottmann

Der zehnjährige Jan durfte Andreas und Chris Ehrlich in ihrer Zauberwerkstatt besuchen. Hier erzählt er, was er erlebt hat:

Checky: Du hast die Ehrlich Brothers persönlich getroffen! Das war bestimmt aufregend. Warst du vorher nervös?

Jan: Ja, ein bisschen aufgeregt war ich vorher schon. Vor allem, als wir vor dem Termin noch eine halbe Stunde auf die Ehrlich Brothers warten mussten, weil wir ein bisschen zu früh da waren. Aber Andreas und Chris sind total nett! Als ich mit ihnen gesprochen habe, war ich nicht mehr nervös.

Die beiden sind doch bestimmt auch manchmal aufgeregt, bevor sie auf die Bühne gehen, oder?

Das habe ich sie auch gefragt! Andreas meinte aber, da gäbe es einen guten Trick. Er hat gesagt, gegen die Aufregung hilft nur gute Vorbereitung. Je besser man vorbereitet ist, desto weniger fühlt man sich nervös.

Wie sieht es denn in der Zauberwerkstatt der Ehrlich Brothers aus?

Das sind so große Hallen. Zuerst waren wir in einer Halle mit jeder Menge Werkzeug, Schrauben und Ersatzkabeln. Diese Sachen brauchen die beiden bei ihren Shows. Zum Beispiel für die Kulissen oder die Elektrik.

Auf einem Foto seid ihr drei vor einem goldenen Auto zu sehen.

Ja, das Auto kommt in einer Show vor. Es kann fliegen. Andreas und Chris fliegen damit auf die Bühne. Ziemlich krass fand ich auch einen Zaubertrick mit so einer Wasserfontäne. Die kam aus einem viereckigen Kasten raus und oben an der Fontäne war dann mitten im Wasser auf einmal Feuer!

Wie das funktioniert, haben Andreas und Chris dir aber bestimmt nicht verraten, oder?

Nein, leider nicht! Aber sie haben mir einen anderen Zaubertrick beigebracht. Chris hatte so einen kleinen Plastikbecher. Wenn man den in der Hand zerdrückt, dann knackt es ganz laut. Bei dem Trick kann man so tun, als würde man die eigenen Knochen knacken lassen. Es gibt auch ein Video davon, wie die beiden mir das beibringen.

Was hat dir bei deinem Besuch in der Werkstatt besonders gut gefallen?

Dass die beiden so nett sind und sich gegenseitig immer so lustig ärgern. Und die Wasserfontäne.

Schau dir die Videos an!

Auf www.checky.news/lesepaten kannst du dir den Zaubertrick anschauen, den die Ehrlich Brothers Jan beigebracht haben. Vielleicht probierst du ihn ja auch mal aus? Außerdem gibt es ein Video, in dem Jan, Andreas und Chris sich darüber unterhalten, ob es besser ist, der große oder der kleine Bruder zu sein.

Nach einer langen Corona-Pause stehen Andreas und Chris endlich wieder auf der großen Bühne! Wann und wo ihre Shows stattfinden, erfährst du hier: www.ehrlich-brothers.com

Veröffentlicht am 12. November 2021